Events

Geflüchtete Eltern als Zielgruppe der Elternarbeit: Vertrauen auf- und Barrieren abbauen

Im Rahmen der Elternarbeit in KiTas und Grundschulen begegnen Erzieher_innen und Grundschullehrer_innen zunehmend häufiger Eltern mit Fluchterfahrung. Unter der Leitung der Professorin (i.R.) für Pädagogik der Kindheit und Jugend, Dr. Leonie Herwartz-Emden, lernen wir diese Zielgruppe der Elternarbeit näher kennen: – Aus welchen Ländern flüchten Menschen derzeit nach Deutschland und wie viele Kinder mit Fluchterfahrung […]

Erziehungsvorstellungen international: Erzählungen aus erster Hand

Wie läuft Erziehung in Syrien, Afghanistan oder Eritrea? Im interkulturellen Dialog mit zugewanderten Interviewpartner_innen ergründen wir Erziehungsvorstellungen auf internationaler Ebene. Unter anderem beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen: Welche Rolle spielt die erweiterte Familie in der Erziehung? Welche Grundsätze werden vermittelt? Welcher Status wird Lehrer_innen zugesprochen? Neben den Erziehungsberechtigten übernehmen auch Institutionen wie zum Beispiel […]