März, 2024

202413März9:0016:00Understanding Queerness: Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt9:00 - 16:00 Trier: SCHMIT-Z e.V., Mustorstraße 4, 54290 TrierKategorie:Tagesseminar

Mehr lesen

Veranstaltungsdetails

Wir lernen in diesem Seminar die grundlegenden Begriffe rund um sexuelle und geschlechtliche Vielfalt und widmen uns der Diskussion, wie eine angstfreie Atmosphäre und ein Klima der Wertschätzung entstehen kann. Besonders angesprochen sind Einrichtungen, die queere Kinder und Jugendliche sowie Regenbogenfamilien unterstützen möchten. Wir eignen uns Wissen über lesbische, schwule, bisexuelle, transidente und intergeschlechtliche Menschen als Teil unserer gesellschaftlichen Vielfalt an.

Wir nehmen wir auch die derzeitige Situation in den Blick: Immer noch erleben queere Menschen in vielen Lebensbereichen Diskriminierung. Familie und Freundeskreis erwarten in der Regel eine heteronormative Entwicklung, Gleiches gilt für Ausbildung und Arbeitsplatz. Wir erarbeiten uns Handlungsmöglichkeiten gegen Ablehnung aufgrund der sexuellen und geschlechtlichen Identität und erhalten Informationen zu Anlauf- und Beratungsstellen.

Lernziele:
#Queere Begriffe und Hintergründe kennenlernen
#Beratungsstelle und Netzwerkpartner kennenlernen
#Handlungsmöglichkeiten gegen Ablehnung und Gewalt aufgrund der sexuellen und geschlechtlichen Identität

Ort: SCHMIT-Z e.V., Mustorstraße 4, 54290 Trier
Datum/Zeit: 13.03.2024; 09:00-16:00 Uhr
Kosten: 75€ Normalpreis (25% Rabatt bei Mehrfachbuchung ab 3 Seminaren: 56,25€; 40% Rabatt für Studierende/Auszubildende/Arbeitssuchende: 45€)
Referent: Vincent Maron | Geschäftsführer des queeren Zentrums SCHMIT-Z e.V. in Trier – hier ist er auch in der Beratung tätig. Außerdem ist er Koordinator des Projekts „Familien-vielfalt“ in Rheinland-Pfalz und Landeskoordinator des queeren Bildungsprojektes SCHLAU.
Anmeldeschluss: 14.02.2024

➣ Zur Anmeldung

Datum & Uhrzeit

(Mittwoch) 9:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Trier: SCHMIT-Z e.V.

Mustorstraße 4, 54290 Trier

X